Am 19. Juni fand das HGV Ligaspiel der AK65 in Hittfeld statt. Der Golfplatz war in ausgezeichnetem Zustand. Teilweise schmale Fairways, von mächtigen Bäumen eingerahmt, machen es den Golfern nicht immer einfach. Man muss schon gerade und präzise den Ball plazieren.
Die Mannschaft vom Hockenberg war wie gewohnt in bester Stimmung und zeigte unbändigen Siegeswillen. Mit einem Ergebnis von 447 lagen die Hockenberger am Ende des Tages vorne. Es war zwar ein knapper Vorsprung von 3 Schlägen gegenüber der Mannschaft von der Pinnau mit 450 Schlägen.
Ein sehr gutes Ergebnis und die Mannschaft vom Hockenberg liegt damit in der HGV Rangfolge in der 2. Liga ganz vorne mit dabei.

Wir freuen uns schon aufs nächste Spiel.