Hockenbergs Golftrainerin Vicky wird Vize- Meisterin der German PGA Championship 2021 im GC Hardenberg.

„Spannender als jeder Krimi“ – schrieben mir viele Mitglieder, die meine Runden auf der deutschen Meisterschaft vom 24.08.-26.08.21 per „Live-Scoring“ mitverfolgt haben.
Tatsächlich war es auch für mich eine Wahnsinnserfahrung, die mein Nervenkostüm auf spielerischer Ebene auf die Probe stellte.
Nach meiner ersten Runde war ich mit 79 Schlägen Drittplatzierte. Am zweiten Tag konnte ich mich mit 77 Schlägen als Tagessiegerin auf den zweiten Platz vorkämpfen. Es wurde also spannend…
Die dritte und finale Runde fing für mich sehr holprig an, und ja, auch eine Golflehrerin ist nach über 20 Jahren Golferfahrung noch aufgeregt und muss sich auf den ersten Bahnen zusammenreißen, ganz nach dem Motto: „smell the birds and listen to the flowers“. Ich muss sagen, fiel mir schwer.
Den Schalter konnte ich dann an Tee 10 umlegen. Ich führte mir vor Augen, dass just in diesem Moment so viele Freunde, Golfmitglieder und Golfschüler vom Hockenberg an mich denken und mit mir mit fiebern.

Ich holte mir dir Führung mit einem Schlag und wusste, jetzt kann ich es schaffen. Was dann kam, spielte mir leider nicht in die Karten. Fast 4 Stunden Gewitterunterbrechung. Als es dann endlich am frühen Abend für die letzten fünf Löcher weiter ging, habe ich meine Führung verloren und bin somit trotz alledem stolze Vize-Meisterin geworden.

Ich möchte mich auf diesem Wege bei allen Mitgliedern für die großartige Unterstützung und das Mitfiebern herzlich  bedanken!
Unser Club zeichnet sich durch ein freundschaftliches und tolles Miteinander aus und ich bin stolz, ein Teil dieses Clubs zu sein!

Eure Vicky